Wie funktioniert Doorboost?

Eine Doorboost Werbekampagne besteht aus 6 individuellen Schritten:

 

  • Kampagnenvorbereitung: Gemeinsam mit Rolf Benz erstellt das Doorboost Team eine vollständige Online-Werbekampagne. Dabei wird eine genaue Strategie für die Kampagne festgelegt (Ziele, Plattformen, Motive, Inhalte, Zielgruppen, Produktbeschreibungen, etc.).

 

  • Erstellung Werbeaccounts und Landing-Pages: Für die teilnehmende Handelspartner wird ein individueller Doorboost Accounts angelegt, inklusive Übersicht der vorbereiteten Werbekampagnen. Zudem wird eine individuelle Landing-Page (Erklärung auf Seite 3) erstellt. Die Landing-Page enthält Inhalte zu den Angeboten und Informationen des Handelspartners (z.B. Produkte, Erreichbarkeit, Anfahrt).

 

  • Kampagnenbereitstellung & Buchung: Teilnehmende Handelspartner erhalten Zugang zu den vorbereiteten Doorboost Werbeaccounts mit einer Vorschau der vorbereiteten Landing-Pages und Werbekampagnen. Vor dem Start der Kampagnen können nun Anpassungswünsche umgesetzt werden.

 

  • Platzierung: Nach der Freigabe durch die Handelspartner werden die Kampagnen im direkten Umkreis des Handelspartners platziert. Potentielle Kunden werden beim Klick auf die Anzeige direkt auf die Landing-Page des jeweiligen Händlers oder native Werbeformulare weitergeleitet, um dort den direkten Kontakt zum Händler aufzunehmen oder eine Anmeldung durchzuführen.

 

  • Optimierung: Alle Ergebnisse werden im Kampagnenverlauf vollautomatisch überprüft, analysiert und mittels AI-Technologie optimiert. Dabei wird das Werbebudget automatisch auf die optimale Zielgruppe, Bilder, Produktbeschreibungen, Plattform, Geräte, Orte und Tageszeiten verschoben.

 

  • Ergebnisse: Alle relevanten Daten und Ergebnisse der Kampagne werden den Händlern dabei über deren Doorboost Werbeaccount live angezeigt – 24/7.